News für Produzenten

Grenzschutz - Fluch oder Segen?

Am INFORAMA Seeland findet am Abend des 09. Novembers 2017 das Seeländer Forum zum Thema "Grenzschutz - Fluch oder Segen?" statt. Nach einem Inputreferat von Preisüberwacher Stefan Meierhans findet eine Podiumsdiskussion statt.

Weiterlesen …

Infoanlass zur Erstellung von Waschplätzen

Am 09. November 2017 findet am Nachmittag am INFORAMA Seeland eine Tagung zum Thema "Waschplätze für Pflanzenschutzspritzen" statt. Der Fokus liegt dabei auf der Vorstellung der verschiedenen Systeme und beim Vorgehen für die Beantragung von kantonalen Beiträgen.

Weiterlesen …

Schweiz. Natürlich.

Grenzschutz - Fluch oder Segen?

Am INFORAMA Seeland findet am Abend des 09. Novembers 2017 das Seeländer Forum zum Thema "Grenzschutz - Fluch oder Segen?" statt. Nach einem Inputreferat von Preisüberwacher Stefan Meierhans findet eine Podiumsdiskussion statt.

Weiterlesen …

Infoanlass zur Erstellung von Waschplätzen

Am 09. November 2017 findet am Nachmittag am INFORAMA Seeland eine Tagung zum Thema "Waschplätze für Pflanzenschutzspritzen" statt. Der Fokus liegt dabei auf der Vorstellung der verschiedenen Systeme und beim Vorgehen für die Beantragung von kantonalen Beiträgen.

Weiterlesen …

Zusätzliche Behandlung mit Biscaya und Movento SC gegen Weisse Fliege in Rosenkohl erlaubt

Das Bundesamt für Landwirtschaft hat eine ausserordentliche Zulassung für eine zusätzliche Behandlung mit den die Produkten Biscaya und Movento SC gegen die Weisse Fliege in Rosenkohl erteilt.

Weiterlesen …

Merkblatt Arbeitsmarktkontrolle

Die GVBF hat zusammen mit dem Berner Bauern Verband ein Merkblatt zur Arbeitsmarktkontrolle erstellt. Das Merkblatt erläutert die wichtigen Punkte beim Stellenantritt sowie den Ablauf einer solchen Kontrolle. Dieses kann in diversen Sprachen hier heruntergeladen werden.

Weiterlesen …

Weiterbildungskurs "Personal motiviert und effizient führen"

Aufgrund der grossen Nachfrage nach dem Personalkurs I im vergangenen Herbst, wird der Weiterbildungskurs "Personal motiviert und effizient führen" diesen Herbst erneut durchgeführt. Anmeldungen werden noch bis zum 10. Oktober 2017 entgegen genommen (Berücksichtigung nach Eingangsdatum).

Weiterlesen …

Ethylen im Tomatenanbau regulär zugelassen

Das Produkt Banarg der Firma Pangas für die Reifung von Tomaten ist ab sofort regulär zugelassen. Zurzeit gibt es keine Informationen darüber, wie es um die Zulassung weiterer Ethylen-Produkte steht.

Weiterlesen …

Unterglas-Gemüsebau-Tagung

Am 22. und 23. November 2017 findet in Brugg die nationale Unterglas-Gemüsebau-Tagung statt. Thematisiert werden unter anderem die künstliche Beleuchtung, die Optimierung der Arbeitswirtschaft sowie der nachhaltige und emissionslose Anbau.

Weiterlesen …

Gebindekosten im Gemüsebau

Die Gebindekosten sind ein oft unterschätzter Kostenfaktor auf den Gemüsebaubetrieben. Die Fachstelle für Gemüsebau des Kantons Zürich hat nun eine Broschüre mit den anfallenden Kosten für Gebinde zusammengestellt.

Weiterlesen …

Unternehmertagung Gemüse Schweiz

Die von der SZG organisierte betriebswirtschaftliche Unternehmertagung Gemüse findet am 21. und 22. September 2017 statt. Sie führt die Teilnehmenden dieses Jahr ins Wallis. Die Anmeldefrist läuft bis zum 15.08.2017.

Weiterlesen …

Zusammenstellung Hackroboter

Die Fachstelle Gemüse der Liebegg hat eine kurze Broschüre mit dem aktuellen Angebot an Hackroboter erstellt. Neben Vertriebspartner und technischen Daten wurden auch die ungefähren Preise der jeweiligen Maschinen erhoben.

Weiterlesen …

Hohe Schäden durch Frost - was gibt es für Möglichkeiten?

Die Spätfröste Ende April haben bei den Spezialkulturen zum Teil erheblichen Schaden angerichtet. Die meisten Gemüsekulturen sind glimpflich davon gekommen. Sollten Betriebe durch die Frostschäden aber Probleme mit der Liquidität oder gar mit der Existenz haben, ergeben sich mehrere Möglichkeiten. Diese richten sich insbesondere an Betriebe mit Obst und Beeren.

Weiterlesen …

Frostschäden im Gemüsebau

In den letzten zwei Wochen kam es in der ganzen Schweiz zu Frostschäden in der Landwirtschaft. Sollten Sie auf Ihrem Betrieb durch die Fröste massive Schäden erlitten haben und auf eine entsprechende Entschädigung hoffen, muss der entstandene Schaden so bald als möglich und so genau wie möglich dokumentiert werden.

Weiterlesen …

Wildtierschäden an Gemüsekulturen

Leider kommt es an Gemüsekulturen immer wieder zu kleinen und grossen Schäden durch Wildtiere. Die Wildhüter der Kantone Bern und Freiburg unterstützen Sie gerne bei Problemen mit Wildtieren. Hier finden Sie die Links zum verantwortlichen Wildhüter.

Weiterlesen …

Pilotprojekt zur Produktionskostenberechnung Gemüse

Die GVBF will in einem Pilotprojekt die Berechnung der genauen Produktionskosten von Gemüse auf den Betrieben fördern. Dafür werden noch Pilotbetriebe gesucht. Melden Sie sich hier, wenn Sie Interesse haben.

Weiterlesen …

Helfer für Gmüesfescht gesucht

Im September 2017 führt die GVBF erneut ein "Gmüesfescht uf em Hof" durch. Dafür werden noch Helfer gesucht. Melden Sie sich hier, wenn Sie uns beim Fest unterstützen möchten.

Weiterlesen …

Gemüsebau-Info neu gratis erhältlich

Das bewährte Gemüsebau-Info, welches die wöchentliche Befallssituation sowie Informationen zum Schutz der Gemüsekulturen gibt, ist neu gratis bei der Agroscope erhältlich.

Weiterlesen …

Branchenvereinbarung zur Regelung von Perchlorat in Düngemitteln

Da es keinen gesetzlich geregelten Höchstwert für Perchlorat in Düngemitteln gibt, haben der Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) und die Agricura Genossenschaft (Schweizer Stickstoffdüngerimporteure, -produzenten und -pflichtlagerhalter) in einer Branchenvereinbarung einen Höchstwert von 50 mg/kg vereinbart.

Weiterlesen …

ERFA-Kulturtreffen 2017

Im Jahr 2017 finden am INFORAMA wieder ERFA-Treffen zu Zwiebeln, Karotten und Rosenkohl statt. Die Liste mit den Daten und Themen kann hier heruntergeladen werden.

Weiterlesen …

Pflichten des Arbeitgebers

Ende Januar fand am INFORAMA Seeland in Ins die Wintertagung Gemüse statt. Die Veranstaltung widmete sich voll und ganz der Unfallverhütung und insbesondere den Pflichten des Arbeitgebers.

Weiterlesen …

Tag der Spezialkulturen

Das Landwirtschaftliche Zentrum Liebegg führt am 05. April 2017 einen „Tag der Spezialkulturen“ zum Thema „sauber spritzen“ durch. Schwerpunkt der Tagung werden Waschplätze für Feldspritzen sowie Systeme zur kontinuierlichen Innenreinigung sein.

Weiterlesen …

Pflanzenschutzprojekt Kanton Bern

Die meisten Massnahmen vom Berner Pflanzenschutzprojekt müssen via GELAN angemeldet werden. Für den Bau von Waschplätzen wird jedoch ein zusätzliches Formular benötigt.

Weiterlesen …

Betriebe gesucht: Nationaler Schnuppertag für angehende Gemüsegärtner/innen

Nach der erfolgreichen Lancierung im 2016, findet am 30. Mai 2017 der zweite Nationale Schnuppertag für angehende Gemüsegärtner/innen statt. Für die Aktion werden noch interessierte Betriebe gesucht.

Weiterlesen …

Befristete Zulassung eines Pflanzenschutzmittels gegen das Pepinomosaikvirus

Das Bundesamt für Landwirtschaft hat ein Pflanzenschutzmittel gegen das Pepinomosaikvirus befristet bis Ende März 2017 zugelassen.

Weiterlesen …

Wintertagungen 2017

Die Wintertagung 2017 der GVBF findet zum Thema Arbeitssicherheit und dem Verhalten bei bzw. nach Unfällen statt. Die Tagung gilt als agriTOP-Weiterbildung.

Weiterlesen …

Hugo Reitzel sucht neue Cornichon-Produzenten

Das Verarbeitungsunternehmen Hugo Reitzel sucht neue Produzenten für den Cornichon-Anbau.

Weiterlesen …

Richtlohn 2017 steigt um 0.3%

Der Richtlohn für landwirtschaftliche Angestellte steigt im Jahr 2017 um 0.3%. Der Mindestlohn für Saisonaushilfen beträgt somit neu Fr. 3'210.00 pro Monat.

Weiterlesen …

Keine Deklarationspflicht mehr bei Hors-Sol-Gemüse

Die bisherige Deklarationspflicht für Gemüse aus Hors-Sol-Produktion wird per Ende 2016 aufgelöst.

Weiterlesen …

Neustes Merkblatt zum Erdmandelgras

Hier finden Sie das neuste Merkblatt zum Erdmandelgras zum Download. Darin sind die wichtigsten Erkenntnisse und Neuerungen in Bezug auf das Erdmandelgras zusammengefasst.

Weiterlesen …

Bewässerungskosten im Griff

Die Bewässerung ist für die Produktion von qualitativ hochwertigem Gemüse essentiell. Je nach Witterung stellen die Bewässerungskosten deshalb einen nicht zu vernachlässigenden Kostenpunkt dar. Eine kurze Broschüre des INFORAMA gibt einen Überblick über die Kosten der verschiedenen Systeme im Freiland-Gemüsebau.

Weiterlesen …

Weiterbildungskurs in Personalführung

Das INFORAMA Seeland bietet im nächsten Winter einen dreitägigen Weiterbildungskurs zum Thema „Personalführung“ an. Dieser Kurs richtet sich insbesondere an langjährige, in- und ausländische Vorarbeitende und Gruppenchefs auf Gemüsebaubetrieben.

Weiterlesen …

Berufs- und Meisterprüfung im Gemüsebau startet wieder diesen Herbst

Im Herbst dieses Jahres startet ein neuer 3-jähriger Zyklus mit der Berufs- und Meisterprüfung im Gemüsebau. Die Anmeldefrist läuft bis Anfang September.

Weiterlesen …

Berner Pflanzenschutzprojekt

Kürzlich wurde das Pflanzenschutzprojekt des Kantons Bern vorgestellt, welches ab 2017 in Kraft tritt. Auch für den Gemüsebau gibt es interessante Massnahmen, welche finanziell unterstützt werden wie z.B. Waschplätze für Feldspritzen oder Systeme zur kontinuierlichen Innenreinigung von Spritzen.

Weiterlesen …

Interkantonaler Salat-Tag

Am Mittwoch, 14. September 2016 findet am Strickhof in Wülflingen der Interkantonale Salat-Tag statt.

Weiterlesen …

Pflanzenschutz: Individuelle Anforderungen des Detailhandels ablehnen!

Seit Ende letzten Jahres kursieren von diversen Detailhandelsfirmen individuelle Anforderungen an den Pflanzenschutz im Gemüsebau. Alle betroffenen Betriebe werden aufgerufen, den VSGP über entsprechende Verbote zu informieren, damit dieser entsprechend handeln kann.

Weiterlesen …

SUISSE GARANTIE: Entscheide AMS

Der Vorstand der Agro-Marketing Suisse (AMS) hat am 04. Mai 2016 bedeutende Entscheide zur Garantiemarke SUISSE GARANTIE gefällt. Trotz einer ausführlichen Diskussion ist der striktere VSGP-Antrag eindeutig abgelehnt worden.

Weiterlesen …

Agroscope-Bedürfnisumfrage

Bei der Agroscope laufen Planungsarbeiten für das Arbeitsprogramm 2018-2021. Aktuell werden die Forschungsanliegen für die nächsten Jahre bei den Branchen eingeholt. Bitte melden Sie der Geschäftsstelle der GVBF, falls Sie für die kommenden Jahre Forschungsanliegen aus der Praxis haben.

Weiterlesen …

Einteilung Mulitleaf- und Schnittsalate

Bei der Wochenmeldung treten immer wieder Unklarheiten mit der Einteilung von „speziellen“ Artikeln auf. Ist eine Einteilung nach SZG-Code nicht zweifelsfrei machbar, ist ein Produkt dort einzuteilen, wo ein vergleichbares Produkt bei der Einfuhr importiert würde.

Weiterlesen …

Ausscheidung von Gewässerräumen

Das revidierte Gewässerschutzgesetz des Bundes verlangt von den Kantonen die Ausscheidung von Gewässerräumen an allen oberirdischen Gewässern. Die Gemüseproduktion wird stark davon betroffen sein, da in den Gewässerräumen nur eine extensive Bewirtschaftung möglich sein wird.

Weiterlesen …

Rückblick Generalversammlung GVBF

Am 01. April 2016 fand die Generalversammlung der GVBF statt. Alle statutarischen Geschäfte wurden genehmigt. Im Jahr 2016 können die Produzenten neu von Rabatten auf die Mitgliederbeiträge profitieren.

Weiterlesen …

Fehlerhafte Pflanzenschutz-Empfehlung

Bei der Pflanzenschutz-Empfehlung der Firma RealChemie sind zwei Fehler aufgetreten. Betroffene Produzenten werden gebeten, diese Fehler bei der Applikation zu berücksichtigen.

Weiterlesen …

Gmüespfad - Mithilfe von allen ist notwendig

In der Zeit von Anfang Mai bis Mitte Oktober ist im Seeland jeweils der bekannte Gemüsepfad ausgeschildert. Für eine erfolgreiche Umsetzung ist die Hilfe der Produzenten notwendig.

Weiterlesen …

Sanierung von Perchlorat-belasteten Gewächshausböden

Die Agroscope hat ein Merkblatt zur "Sanierung von Perchlorat-belasteten Gewächshausböden" veröffentlicht.

Weiterlesen …

Ausschreibung Genuss'16

Vom 19. August bis 11. September 2016 findet bereits zum 9. Mal die „Genuss“ statt. Während dieser drei Wochen haben Gastronomie-, Gewerbe- und Landwirtschaftsbetriebe die Möglichkeit, ihre Regionalprodukte genussvoll in Szene zu setzen.

Weiterlesen …

Pilotprojekt Flüchtlinge in der Landwirtschaft

Der Schweizer Bauernverband sucht schweizweit Betriebe, die 2016 beim Pilotprojekt „Flüchtlinge als Arbeits-kräfte in der Landwirtschaft“ mitmachen.

Weiterlesen …

Termine ERFA-Gruppen 2016

Die Daten für die ERFA-Gruppen im Jahr 2016 sind bekannt. Es erwarten Sie fünf spannende Anlässe.

Weiterlesen …

Merkblatt Terrainveränderungen

Der Kanton Bern hat neu ein Merkblatt zu Terrainveränderungen zur Bodenaufwertung ausserhalb von Bauzonen herausgegeben. Die kurze Broschüre soll das Vorgehen bei geplanten Terrainveränderungen darlegen.

Weiterlesen …

Rückblick Wintertagung 2016

Am 14. Januar 2016 fand am INFORAMA Seeland die Wintertagung I statt. Die Tagung wurde vom INFORAMA zusammen mit der GVBF und dem Beratungsring Gemüse organisiert und stand ganz im Zeichen des Pflanzenschutzes.

Weiterlesen …

Allgemeinverfügung über die Zulassung eines Pflanzenschutzmittels gegen PepMV

Das Bundesamt für Landwirtschaft hat ein PSM gegen das Pepinomosaikvirus für den beschränkten Einsatz mit diversen Auflagen bis zum 31. März 2016 zugelassen.

Weiterlesen …

Wintertagungen am INFORAMA Seeland

Im Januar und Februar 2016 finden am INFORAMA Seeland in Ins zwei Wintertagungen zum Thema Pflanzenschutz statt.

Weiterlesen …

PSM-Überprüfung 2015

Das BLW hat im 2015 wieder bei zahlreichen PSM die Anwendungsbedingungen und Indikationen geändert.

Weiterlesen …

Bekämpfung des Erdmandelgrases

Das Erdmandelgras ist im Seeland weiter auf dem Vormarsch. Um die Verbreitung des Problemunkrautes zu stoppen, bedarf es diverser Bekämpfungsmassnahmen.

Weiterlesen …

Nationaler Schnuppertag für angehende Gemüsegärtner/innen

Im Jahr 2016 wird ein nationaler Schnuppertag für angehende Gemüsegärtner/innen organisisert. Die interessierten Jugendlichen sollen dabei einen Einblick in den Berufsalltag bekommen. Für das Projekt sind noch Betriebe gesucht!

Weiterlesen …

Aktuelle Produkte Präsentation APP 2015

Am Freitag, 13. November 2015 findet in der Seelandhalle in Kerzers die Aktuelle Produkte Präsentation APP 2015 statt.

Weiterlesen …

Einblick in Englands Gemüsebau

Vom 10.-14. September 2015 führte die Gemüsebörse BE-FR-SO zusammen mit der Gemüseproduzentenvereinigung Luzern eine Fachreise nach England durch. Erfahren Sie mehr zur Gemüseproduktion in diesem Land...

Weiterlesen …

Zulassung von Ethylen

Das Bundesamt für Landwirtschaft hat Ethylen für das Beschleunigen uns Synchronisieren der Fruchtreife bei Tomaten bis Ende 2015 zugelassen

Weiterlesen …

Du bisch WOW-Dankeskampagne hat gestartet

Ende August startete die Kampagne für den Einkauf in der Schweiz. Damit wird den Konsumentinnen und Konsumenten gedankt, dass sie Schweizer Produkte kaufen. Für diese Kampagne ist auch die Mithilfe der Produzenten notwendig.

Weiterlesen …

Termin ERFA-Rosenhohl wird verschoben

Die ERFA-Rosenkohl findet neu am 14. September 2015 um 16.00 Uhr bei Reto Minder in Jeuss statt und nicht wie geplant am 15. September!

Weiterlesen …

Einteilung Multileaf-Salate und Snackgemüse bei Wochenmeldung

Bei gewissen Multileaf-Salaten (Salanova, etc.) ist eine zweifelsfreie Zuteilung zu einem SZG-Code nicht immer möglich. Die Multileaf-Salate sind deshalb grundsätzlich dort zu melden, wo ein vergleichbares Produkt bei der Einfuhr importiert würde.

Weiterlesen …

Rüstabfälle gesucht

Die Firma Entomeal möchte im Jahr 2016 in Kerzers eine Anlage zur Verwertung von Rüstabfällen in Betrieb nehmen. Dafür ist das Unternehmen noch auf der Suche nach organischen Abfällen von Gemüse im Raum Seeland.

Weiterlesen …

Liste mit neuen Anwendungsvorschriften Pflanzenschutz

Im Rahmen der Gezielten Überprüfung der Pflanzenschutzmittel hat das BLW eine übersichtlichere Liste mit den neuen Anwendungsvorschriften von diversen Pflanzenschutzmitteln veröffentlicht.

Weiterlesen …

Termin ERFA-Bohnen wird verschoben

Die ERFA-Tagung zu den Bohnen findet nicht wie angekündigt am 08. Juli sondern neu am 10. Juli 2015 statt.

Weiterlesen …

Neues Meldeprogramm Gemüse in Betrieb

Im Mai 2015 wurde das neue Meldeprogramm Gemüse in Betrieb genommen. Das System löst das alte Meldeprogramm ab und integriert zudem zusätzliche Meldungen, welche bis anhin schriftlich erhoben wurden.

Weiterlesen …

Gründung der IG Tomaten

Am 8. April 2015 wurde in Bern der Verein Interessengemeinschaft Tomaten (IG Tomaten) gegründet. Der Verein hat das Ziel, den Informationsaustausch unter den Mitgliedern zu fördern und die Frische und Qualität der Produkte zu verbessern. Wer Interesse an einem Beitritt hat, muss sich bis spätestens am 20. Mai 2015 anmelden.

Weiterlesen …

Wichtige Infos zum Pflanzenschutz 2015

Durch die gezielte Überprüfung von Pflanzenschutzmittel durch den Bund, gibt es im Jahr 2015 viele Änderungen, was den Einsatz von Pflanzenschutzmittel betrifft.

Weiterlesen …

Rückblick Generalversammlung GVBF 2015

Erfahren Sie mehr über die Generalsversammlung des GVBF vom 10. April 2015 im Restaurant Kreuz in Ried.

Weiterlesen …

Melden von frei verfügbaren Mengen

Die Importregelung ist ein wichtiges Instrument für den Gemüsemarkt. Damit die richtigen Entscheide getroffen werden können, sind die Fachstellen für Gemüsebau auf die zuverlässige Meldung der frei verfügbaren Mengen angewiesen.

Weiterlesen …

Termine ERFA-Gruppen 2015

Die Termine der ERFA-Gruppen-Tagungen für das Jahr 2015 sind bekannt.

Weiterlesen …

Nachmeldungen im GELAN sind möglich

Die GELAN hat im Jahr 2015 die Periode für die Wintererhebung (Haupterhebung) vom 13. Februar bis zum 04. März festgelegt. In dieser Wintererhebung müssen alle Daten betreffend der Landbewirtschaftung definitiv erfasst werden. Nachmeldungen sind jedoch via E-Mail an den zuständigen Ackerbaustellenleiter möglich.

Weiterlesen …

Alternative Verwertung von Rüstabfällen

Am 03. Dezember 2014 fand am INFORAMA Seeland eine Infoveranstaltung zum Thema "Herstellung von Insektenmehl aus Rüstabfällen" statt. Für die Gemüseproduzenten und -händler würde sich durch das geplante Projekt die Möglichkeit ergeben, ihre Rüstabfälle kostenlos abzugeben.

Weiterlesen …

Keine Zwischenmeldung mehr

Ab dem 01. Januar 2015 wird keine "Zwischenmeldung Frischgemüse" mehr durchgeführt. Die Branche hat entschieden auf diese Erhebung zukünftig zu verzichten.

Weiterlesen …

Lehrbetriebe gesucht

Nach einem Anstieg der Lehrlingszahlen in den letzten Jahren ist es in diesem Jahr zu einem starken Rückgang der Lernenden im Gemüsebau gekommen.

Weiterlesen …