News für Produzenten

Übergangslösung für Chlorpyrifos

Im Frühling 2019 entschied das BLW, mit sofortiger Wirkung die Bewilligung für die Produkte, die die Substanzen Chlorpyrifos und Chlorpyrifos-methyl enthalten, zu widerrufen und für gewisse Produkte ihre Verwendung ohne Frist zu verbieten. Aufgrund eines Gerichtverfahrens wurde nun über eine Übergangslösung für die betroffenen Produkte entschieden.

Weiterlesen …

Verbot von Chlorothalonil

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat allen Pflanzenschutzmitteln mit dem Wirkstoff Chlorothalonil die Bewilligung entzogen. Der Einsatz des Mittels ist ab dem 01. Januar 2020 verboten.

Weiterlesen …

Schweiz. Natürlich.

Lehrbetriebe gesucht

Seit Jahren sind gut ausgebildete Fachkräfte im Gemüsebau Mangelware. Nach einem Anstieg der Lehrlingszahlen in den letzten Jahren ist es in diesem Jahr zu einem starken Rückgang der Lernenden im Gemüsebau gekommen.

 

Neben einer intensiveren Berufswerbung ist es für die Branche wichtig, das Lehrstellenangebot hoch zu halten. Aus diesem Grund sind auch im Seeland geeignete Betriebe gesucht, die mithelfen, die Zukunft des Berufsstandes zu sichern. Wer Freude an der Ausbildung junger Menschen hat, mehrere Gemüsearten im Freiland oder unter Glas anbaut und die Meisterprüfung oder eine gleichwertige Ausbildung hat, der kann sich für eine Lehrbetriebsanerkennung beim VSGP gerne anmelden.

 

Auf dem Lehrstellennachweis LENA können Lehrbetriebe ihre offenen Lehrstellen melden. Leider sind nicht alle Gemüsebau-Lehrbetriebe angemeldet. Die Liste der Lehrbetriebe ist auf agri-job.ch zu finden.

Zurück