News für Produzenten

Befristete Zulassung von Wirkstoffen gegen Marmorierte Baumwanze

Im Gewächshaus sind bei Tomaten, Gurken, Auberginen und Paprika gegen die Marmorierte Baumwanze (Halyomorpha halys) die Wirkstoffe Spinosad und Acetamiprid befristet bis am 31. Oktober 2020 bewilligt worden.

Weiterlesen …

Was tun bei Wildtierschäden?

Hasen, Krähen, Rehe oder gar Wildschweine sind im Grossen Moos hin und wieder am wüten und verursachen dadurch kleinere oder grössere Schäden an Gemüsekulturen. Nehmen Sie bei Problemen mit Wildtieren Kontakt mit dem Wildhüter auf. Den verantwortlichen Wildhüter finden Sie hier.

Weiterlesen …

Schweiz. Natürlich.

Fehlerhafte Pflanzenschutz-Empfehlung

Bei der Pflanzenschutz-Empfehlung der Firma RealChemie sind zwei Fehler enthalten:
- Das Produkt Horizont (Tebuconazole) ist gemäss Verzeichnis vom BLW für Karotten und Kohl nicht zugelassen.
- Das Produkt Movento (Spirotetramat) ist im Schweizer Kohlanbau nicht bewilligt.

 

Detaillierte Information über die offiziellen Bewilligungen sind dem Pflanzenschutzverzeichnis des BLW zu entnehmen: http://www.blw.admin.ch/themen/00011/00075/00294/index.html?lang=de

 

Die betroffenen Produzenten werden gebeten, diese Fehler bei der Applikation zu berücksichtigen.

Zurück