News für Produzenten

Was tun bei Wildtierschäden?

Hasen, Krähen, Rehe oder gar Wildschweine sind im Grossen Moos hin und wieder am wüten und verursachen dadurch kleinere oder grössere Schäden an Gemüsekulturen. Nehmen Sie bei Problemen mit Wildtieren Kontakt mit dem Wildhüter auf. Den verantwortlichen Wildhüter finden Sie hier.

Weiterlesen …

Übergangslösung für Chlorpyrifos

Im Frühling 2019 entschied das BLW, mit sofortiger Wirkung die Bewilligung für die Produkte, die die Substanzen Chlorpyrifos und Chlorpyrifos-methyl enthalten, zu widerrufen und für gewisse Produkte ihre Verwendung ohne Frist zu verbieten. Aufgrund eines Gerichtverfahrens wurde nun über eine Übergangslösung für die betroffenen Produkte entschieden.

Weiterlesen …

Schweiz. Natürlich.

Unternehmertagung Gemüse Schweiz

Die von der SZG organisierte betriebswirtschaftliche Unternehmertagung führt am 21. und 22. September auf Gemüsebaubetriebe im Wallis. Unter dem Titel «Mit Synergien zum Erfolg» erhalten die Teilnehmer Einblick in innovative Konzepte und erfolgreiche Synergienutzungen in der Gemüseproduktion und -vermarktung abseits des traditionellen Grosshandels. Stationen der Tagung sind:

  • Migros Gewächshausprojekt Collombey-Muraz

  • Bio-Fruits SA mit dem Projekt GazEl

  • Fraîcheur de votre Jardin / Domaine Savolar

  • Gewächshausforschung bei Agroscope Conthey

  • Schweizer Gemüsesaatgutproduktion Zollinger

Die SZG nimmt Ihre Anmeldung gerne bis zum 15.08.2017 entgegen. Das detaillierte Programm und Infos zur Anmeldung finden Sie in der untenstehenden Ausschreibung:

 

Zurück