News für Produzenten

Grenzschutz - Fluch oder Segen?

Am INFORAMA Seeland findet am Abend des 09. Novembers 2017 das Seeländer Forum zum Thema "Grenzschutz - Fluch oder Segen?" statt. Nach einem Inputreferat von Preisüberwacher Stefan Meierhans findet eine Podiumsdiskussion statt.

Weiterlesen …

Infoanlass zur Erstellung von Waschplätzen

Am 09. November 2017 findet am Nachmittag am INFORAMA Seeland eine Tagung zum Thema "Waschplätze für Pflanzenschutzspritzen" statt. Der Fokus liegt dabei auf der Vorstellung der verschiedenen Systeme und beim Vorgehen für die Beantragung von kantonalen Beiträgen.

Weiterlesen …

Schweiz. Natürlich.

Für eine Zukunft im Gemüsebau

Die Gemüseproduzenten-Vereinigung der Kantone Bern und Freiburg (GVBF) setzt sich seit über 75 Jahren für eine leistungsfähige Gemüsewirtschaft mit Zukunftsperspektiven ein. Für verlässliche Rahmenbedingungen, damit die Gemüseproduzenten ein angemessenes Einkommen erzielen und Investitionen tätigen können. Für faire Marktpreise. Und für eine saisongerechte, möglichst hohe Marktversorgung aus dem Inland respektive aus dem Seeland.

Die Mitglieder vertreten die Region ausserdem in nationalen Gremien und fördern die Aus- und Weiterbildung der Gemüsegärtner.

 

Vision / Leitbild GVBF (pdf)
Vision / Charte GVBF (pdf en français) 

Leitfaden "Aufgaben der GVBF bei Marktfragen"

 

Organigramm GVBF 2016 (pdf)
Der GVBF-Vorstand 2016 (pdf)

 

Der GVBF-Jahresbericht 2012 (pdf - 8,2 MB)
Der GVBF-Jahresbericht 2013 (pdf - 1,6 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2014 (pdf - 1.9 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2015 (pdf - 1.2 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2016 (pdf - 1.0 MB)

 

GVBF-Mitglieder finden aktuelle Marktdaten, Richtpreise und Mengen zum Gemüsebau sowie Installationshilfen zum Meldeprogramm im passwortgeschützten Bereich (Front End Login).

 

Brachen-Termine, Fachinformationen zum Gemüse-Anbau und das Fachmagazin "Gmüesblatt" finden Sie unter der Rubrik Produzenten.