News für Produzenten

Verbot von Chlorothalonil

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat allen Pflanzenschutzmitteln mit dem Wirkstoff Chlorothalonil die Bewilligung entzogen. Der Einsatz des Mittels ist ab dem 01. Januar 2020 verboten.

Weiterlesen …

Neue Richtlöhne ab 2020

Der Richtlohn für befristete Angestellte, Angestellte ohne Erfahrung und Hilfskräfte steigt ab Januar 2020 auf Fr. 3'300.00 pro Monat an.

Weiterlesen …

Schweiz. Natürlich.

Für eine Zukunft im Gemüsebau

Die Gemüseproduzenten-Vereinigung der Kantone Bern und Freiburg (GVBF) setzt sich seit über 75 Jahren für eine leistungsfähige Gemüsewirtschaft mit Zukunftsperspektiven ein. Für verlässliche Rahmenbedingungen, damit die Gemüseproduzenten ein angemessenes Einkommen erzielen und Investitionen tätigen können. Für faire Marktpreise. Und für eine saisongerechte, möglichst hohe Marktversorgung aus dem Inland respektive aus dem Seeland.

Die Mitglieder vertreten die Region ausserdem in nationalen Gremien und fördern die Aus- und Weiterbildung der Gemüsegärtner.

 

Vision / Leitbild GVBF (pdf)
Vision / Charte GVBF (pdf en français) 

Leitfaden "Aufgaben der GVBF bei Marktfragen"

 

Organigramm GVBF 2019 (pdf)
Der GVBF-Vorstand 2019 (pdf)

 

Der GVBF-Jahresbericht 2012 (pdf - 8,2 MB)
Der GVBF-Jahresbericht 2013 (pdf - 1,6 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2014 (pdf - 1.9 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2015 (pdf - 1.2 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2016 (pdf - 1.0 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2017 (pdf - 1.3 MB)

Der GVBF-Jahresbericht 2018 (pdf - 1.7 MB)

 

GVBF-Mitglieder finden aktuelle Marktdaten, Richtpreise und Mengen zum Gemüsebau sowie Installationshilfen zum Meldeprogramm im passwortgeschützten Bereich (Front End Login).

 

Brachen-Termine, Fachinformationen zum Gemüse-Anbau und das Fachmagazin "Gmüesblatt" finden Sie unter der Rubrik Produzenten.